Seminar Wertungsspielvorbereitung

Seminar Wertungsspielvorbereitung

Knapp 30 Teilnehmer und viele spannende Themen: Das war mein Seminar zum Thema „Wertungsspielvorbereitung“ am Samstag, den 13. Januar 2018 in den Räumlichkeiten der Musikschule der Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein. Vielen Dank an euch, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, für die tolle Stimmung während des Seminars und eure Fragen. Darunter:

Zu welchem Zeitpunkt lohnen sich Satz-und Registerproben? Eher am Anfang der Probenphase oder eher gegen Ende, kurz vor dem Wertungsspiel?
Wie stellt man sich am schnellsten mit seinem Orchester auf eine neue Raumakustik ein?
Kann man mit einer nicht vollständigen Besetzung nur in der Mittelstufe ein „Hervorragend“ bekommen?
Wie gehe ich damit um, wenn nicht alle Musiker bereit sind mitzuziehen bzw. sie keine Lust auf das Wertungsspiel haben?
Soll ich eher neue/unbekannte Stücke wählen? Oder die „Klassiker“, die immer wieder gewählt werden?
Wann ist der ideale Zeitpunkt für ein Try-Out-Konzert?

Es hat mir Spaß gemacht mit euch zu arbeiten!

Hier einige Impressionen vom Seminar:

Vielen Dank an Lukas Lecheler und Christoph Michl, zwei Schüler meiner Dirigierklasse, für die großartige Unterstützung bei der Vorbereitung des Seminars.

Sie haben Interesse am nächsten Seminar teilzunehmen? Dann merken Sie sich schon einmal den 21. Juli 2018. An diesem Samstag veranstalte ich von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr ein Seminar zum Thema Orchesterschulung und -entwicklung. Es würde mich freuen, Sie begrüßen zu dürfen!

Newsletter abonnieren

Sie möchten mit mir in Kontakt bleiben? Gerne informiere ich Sie in meinem Newsletter über meine anstehenden Aktivitäten und Konzerte.

Sie sind Dirigent oder Verbandsfunktionär? Gerne lasse ich Ihnen im Newsletter auch aktuelle Neuigkeiten zu meinem Unterrichts- und Seminarangebot zukommen.