Friedrich-List-Schule Ulm

Friedrich-List-Schule Ulm

2.13. Berechnungszuweisungen durchführen

In diesem Video lernen Sie einen Operator kennen der sich Berechnungszuweisung nennt. Wie man aus dem Namen bereits vermuten kann, wird dabei eine Berechung und Zuweisung zugleich angewiesen. Eine Berechnungszuweisung kann immer dann eingesetzt werden, wenn eine Variable um einen Wert erhöht oder reduziert werden soll.

Einige Operatoren sind Ihnen bereits vom Arbeitsblatt 2.7c bekannt. Sie haben dort bereits den Inkrement- und Dekrement-Operator kennengelernt.

Arbeitsblatt

2.13. Berechnungszuweisungen durchführen