Referenzen

Engagements als Juror, Referent und Coach

Mit den folgenden Verbänden hatte ich das Vergnügen zusammenarbeiten zu dürfen:

Stimmen über meine Arbeit

So beurteilen Kenner der Szene, Auftraggeber und von mir bewertete Orchester meine Arbeit:

„Im Jahr 2011 habe ich das Orchester von Manuel, die Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein, kennen gelernt. Ich habe damals festgestellt, dass die Bläserphilharmonie ein Sinfonisches Blasorchester mit großem Potential und Zukunft ist. Ende Januar 2017 war ich im Rahmen eines Meisterkurses für Blasorchesterdirigenten wieder in Blaustein zu Gast. Ich war bereits beim Einspielen des Orchesters sehr begeistert was ich gehört habe. Die klangliche und musikalische Entwicklung der Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein in den letzten Jahren ist wirklich herausragend. Manuel hat mit seinem Orchester eine hervorragende Arbeit geleistet. Ich würde mich freuen, das Orchester bald auf internationaler Bühne, bei einem Festival oder im Wettbewerb mit den besten Vereins- und Auswahlorchestern zu hören!"
Pierre Kuijpers (klein)
Major a. D. Pierre Kuijpers
Professor für Blasorchesterleitung (i. R.)
„Das Engagement von Manuel Epli als Juror war eine ausgezeichnete Entscheidung. Von Beginn weg beeindruckte er durch sein offenes Auftreten und eine große Professionalität. Am Musiktag selbst zeigte sich seine genaue Vorbereitung und Erfahrung. Neben der Musik hat Manuel auch die sprachliche und pädagogische Fähigkeit die Rückmeldungsgespräche mit den teilnehmenden Orchestern zu führen, wofür er von den teilnehmenden Vereinen und Dirigenten explizit viel Lob erhielt. Manuel war eine große Bereicherung für das sechsköpfige Jury-Team und ich freue mich auf weitere Einsätze für den Schaffhauser Blasmusikverband."
Christian Salvisberg
Christian Salvisberg
Präsident Musikkommission Schaffhauser BMV
„Das Engagement von Manuel Epli als Juror war eine ausgezeichnete Entscheidung. Von Beginn weg beeindruckte er durch sein offenes Auftreten und eine große Professionalität. Am Musiktag selbst zeigte sich seine genaue Vorbereitung und Erfahrung. Neben der Musik hat Manuel auch die sprachliche und pädagogische Fähigkeit die Rückmeldungsgespräche mit den teilnehmenden Orchestern zu führen, wofür er von den teilnehmenden Vereinen und Dirigenten explizit viel Lob erhielt. Manuel war eine große Bereicherung für das sechsköpfige Jury-Team und ich freue mich auf weitere Einsätze für den Schaffhauser Blasmusikverband."
Christian Salvisberg
Christian Salvisberg
Präsident Musikkommission Schaffhauser Blasmusikverband
„Manuel hat bei unserem Jugendorchesterwettbewerb sehr gute Arbeit geleistet. Er führte die Beratungsgespräche mit den Dirigenten der teilnehmenden Orchester in einer respektvollen und wertschätzenden Atmosphäre und gab wertvolle Tipps für die weitere Arbeit."
Hannes Kupfner
Hannes Kupfner
Landesjugendreferent Salzburger Blasmusikverband
„Manuel hat bei unserem Jugendorchesterwettbewerb sehr gute Arbeit geleistet. Er führte die Beratungsgespräche mit den Dirigenten der teilnehmenden Orchester in einer respektvollen und wertschätzenden Atmosphäre und gab wertvolle Tipps für die weitere Arbeit."
Hannes Kupfner
Hannes Kupfner
Landesjugendreferent Salzburger BMV
„Herr Epli bewertete unser Orchester beim Bezirksmusikfest in Marktoberdorf. Seine Art das sich anschließende Wertungsgespräch zu führen war sehr freundlich, er sprach mit uns auf Augenhöhe. Die Kritik die Herr Epli formulierte war aufbauend, ermutigend, sachlich und kompetent. Die Schwächen unseres Vortrages wurden nicht nur angesprochen. Herr Epli brachte auch, wo dies angebracht war, konkrete und umsetzbare Verbesserungsvorschläge an. Er lobte unsere Stärken und analysierte die Schwächen der Kapelle sehr präzise. Es waren im Übrigen genau die, die unser Dirigent auch in den Proben immer wieder anspricht. Im Moment bin ich nach wie vor mit Herrn Epli per Mail in Kontakt, weil ich noch Nachfragen zu seinen Verbesserungsvorschlägen bezüglich der Entwicklung des Klarinettensatzes habe. Vielen Dank für die prompten Antworten und auch für die hilfreiche Expertise.“
Thomas Henle
Thomas Henle
1. Vorsitzender Musikverein Leuterschach

Auszeichnungen

Hier finden Sie einige meiner Erfolge als Dirigent bei Wettbewerben und Wertungsspielen:

Urkunde DOW

Deutscher Orchesterwettbewerb 2016

1. Platz in der Kategorie B1 (Blasorchester Erwachsene) // 24,6 von 25 Punkten // Prädikat "mit hervorragendem Erfolg teilgenommen"

Urkunde DOW CD

Deutscher Orchesterwettbewerb 2016

Sonderpreis für eine dreitägige CD-Produktion mit dem renommierten Tonstudio Rondeau aus Leipzig

Urkunde LOW

Landesorchesterwettbewerb Baden-Württemberg 2015

2. Platz in der Kategorie B1 (Blasorchester Erwachsene) // 23,6 von 25 Punkten // Prädikat "mit hervorragendem Erfolg teilgenommen"

Urkunde Höchstklasse

Wertungsspiel des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes 2014

97 von 100 Punkten beim Wertungsspiel in der Höchstklasse (Kategorie 6) // Prädikat "mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen"

Urkunde Höchststufe

Wertungsspiel des Allgäu-Schwäbischen-Musikbundes 2011

93 von 100 Punkten beim Wertungsspiel in der Höchststufe (Kategorie 5) // Prädikat "mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen"

Urkunde Höchststufe

Wertungsspiel des Allgäu-Schwäbischen-Musikbundes 2011

93 von 100 Punkten beim Wertungsspiel in der Höchststufe (Kategorie 5) // Prädikat "mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen"

Pressespiegel

Lesen Sie hier eine Auswahl an Rezensionen zu meinem Schaffen als Dirigent:

2017 FJK SWP (3)

Bläserphilharmonie Blaustein glänzt im Kornhaus

"Wenn die Bläserphilharmonie Blaustein unter Manuel Epli zum Frühjahrskonzert ins Kornhaus lädt, ist mit einem ausverkauften Haus zu rechnen. Bei den hervorragend musizierten drei Sätzen aus 'Hymn Of The Highlands' des Briten Philip Sparke sind das Saxophon-Trio im 2. Satz und die nimmermüden sieben Schlagzeuger hervorzuheben." (Gottfried Lothar, Kulturspiegel Südwest Presse Ulm)

2017 FJK NUZ

Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein zeigt, warum Sie den Orchesterwettbewerb gewann

"Unter noch größerem Applaus wurde schließlich Manuel Epli empfangen, Dirigent und musikalischer Leiter der Bläserphilharmonie." (Paolo Percoco, Neu-Ulmer Zeitung)

2017 Radolfzell

Sternstunde symphonischer Blasmusik

"Die Bläserphilharmonie aus der 15.000-Einwohner-Stadt bei Ulm hat im letzten Jahr den Bundeswettbewerb gewonnen, und zeigte an diesem Abend mit über 60 Musikerinnen und Musikern unter der Leitung von Manuel Epli auf, welche Klasse sich ein Orchester erarbeiten kann." (Oliver Fiedler, Wochenblatt Radolfzell)

2016 HK SWP

Heißer Muntermacher

"Die Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein erntet mit ihrem Gast-Pianisten Janis Pfeifer Riesenbeifall in der Pauluskirche. In "Symphonic Dances" aus Bernsteins "West Side Story" stieg das Orchester im satten Sount mit lupenreinen Soli [...] und Fingerschnipsen in die Vollen." (Christa Kanand, Kulturspiegel Südwest Presse Ulm)

DOW 2016 SWP Flug

Flug in die Luft: Blausteins Bläser deutscher Meister

"Die Blausteiner waren zum ersten Mal am Start beim Deutschen Orchesterwettbewerb – und haben gleich in der Kategorie der Erwachsenen-Blasorchester gewonnen. Mit 24,6 von 25 möglichen Punkten – und gegen bärenstarke Konkurrenz." (Hans-Uli Thierer, Kulturspiegel Südwest Presse Ulm)

2016 DOW SWP

Wettbewerb: Bläserphilharmonie Blaustein überzeugt

"Die Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein hat beim Deutschen Orchesterwettbewerb eine Top-Leistung geboten. Standing Ovations für eine Gänsehaut-Performance." (Magdi Aboul-Kheir, Kulturspiegel Südwest Presse Ulm)

2016 FJK SWP

Beim Orchesterwettbewerb dabei: Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein

"Das Orchester hat sich für den Deutschen Orchesterwettbewerb qualifiziert - und Dirigent Manuel Epli freut sich sehr darauf. Die 70 Musikerinnen und Musiker boten [...], mit Holsts nobler, von Epli für Blasorchester arrangierter "Jupiter-Hymne", veritable Unterhaltung." (Magdi Aboul-Kheir, Kulturspiegel Südwest Presse Ulm)

HK 2015 SWP

Unter einem guten Stern

"Bravos für die Blausteiner Bläserphilharmonie. Die 600 Zuhörer waren mitgerissen. Nach Johan de Meijs "Der Wind in den Weiden" dankte Jan Van der Roosts "Canterbury Choral" Bravo-Rufen und Standing Ovations." (Christa Kanand, Kulturspiegel Südwest Presse Ulm)

2015 LOW SWP

Famose Leistungen in Karlsruhe

"Was das Orchester ablieferte, war famos. Den knapp 70 Musikern gelang ein geschliffener Vortrag: das Klangbild fein ausbalanciert, die technischen Schwierigkeiten prima meisternd." (Magdi Aboul-Kheir, Kulturspiegel Südwest Presse Ulm)

HK 2014 SWP

Furioser Auftakt

"Bläserphilharmonie Blaustein begeistert zum Start der Aktion 100.000 und Ulmer helft." (Gottfried Lothar, Kulturspiegel Südwest Presse Ulm)